Begleithundeprüfung

 

Aktueller Vorbereitungskurs läuft!

  • Kursleiter: Robert Müller und Ingrid Schacherer
    – Für Vereinsmitglieder ist dieser Vorbereitungskurs kostenlos.
    – Für Nichtmitglieder bitte erfragen.
  • Anmeldungen per Mail über info@hundefreunde-mit-herz.de oder telefonisch bei Robert Müller unter (01 76) 700 45 437

Um mit seinem Hund bei Hundesportturnieren, wie THS, Rally Obedience, etc. teilzunehmen, sollte das Mensch-Hund-Team eine Begleithundeprüfung ablegen. Dabei handelt es sich um einen dreiteiligen Test.

Im ersten Teil legt der Hundeführer einen Sachkundenachweis ab.

Im zweiten Teil werden verschiedene Kommandos (Sitz, Platz, Hier, usw.) über ein bestimmtes/festes Laufschema abgelaufen und von einem Richter des BLV benotet.

Der dritte Teil beinhaltet dann die sogenannte Straßenprüfung mit Situationen, wie Radfahrern, Fußgänger, Autofahrern, etc., die auch im täglichen Leben vorkommen und ihn denen sich das Team bewähren soll.

Wenn alle drei Teile bestanden sind vergibt der Richter das Zertifikat „Begleithund“.

– Laufschema und weitere Informationen zur Begleithundeprüfung

– Bericht über die Begleithundeprüfung am 31.03.2012

– Bericht über die letzte Begleithundeprüfung am 12.10.2013

Weitere Berichte findet ihr im jeweiligen Jahresarchiv!

Sorry, the comment form is closed at this time.